Zu Franz von Suppès 200. Geburtstag

Ausblick auf die Garser Suppè-Ausstellung samt Begleit-Publikation Am 18. April 2019 ist Franz von Suppès 200. Geburtstag, den das Garser „Zeitbrücke-Museum“, das unter anderem auch für seine Franz-von-Suppè-Gedenkstätte bekannt ist, mit einer eigenen Jubiläumsausstellung sowie einer Begleitpublikation feiern wird, die gemeinsam zahlreiche Archivalien, Bilder, Dokumente, Exponate und Fotografien zeigen sowie Fakten und Zusammenhänge darlegen werden, die …

Advertisements

Über Franz von Suppès Ehen sowie seine Sarg- und Gars-Vorliebe

„Der Franzl von Gars“ Unter dieser respektlos klingenden Überschrift erschien am 15. August 1903 im „Neuen Wiener Journal“ ein ausführlicher Artikel über Franz von Suppès Leben und Werk, in dem seine beiden Ehen sowie sein Faible für Gars und Särge thematisiert werden. Der Autor erwähnt dabei Details über Suppés erste Ehe, die mir bislang unbekannt …