Sommerfrische, ein nostalgisches Wort?

Der anmutige Begriff Sommerfrische, in dem wärmender Sonnenschein und kühlender Schatten verheißungsvoll vereint sind, ist deutlich jünger als das Phänomen, das er beschreibt. Schließlich fliehen seit jeher viele jener, die es sich beruflich, zeitlich und finanziell leisten können, während der heißeren Jahreszeit für mehrere Wochen und Monate aus der stickig-brütenden Stadt auf das mildere Land. …

Advertisements

Robert Scheus Garser Durchhalteparolen

Am 25. Juli 1915 erschien im „Berliner Tageblatt“ Robert Scheus Artikel „Der unwahrscheinliche Sommer“, der „Gars, im Kamptal“ als Entstehungsort nannte. Gars hatte dank Kamptalhof großes Entwicklungspotential, aber seine potentiellen Gäste wurden zwischen 1914 und 1918 in Viehwaggons zu Kriegsschauplätzen gekarrt, wo Abermillionen Menschen einander sinnlos abgeschlachtet haben. Damit ist zugleich das Thema von Scheus …