Robert Scheus Garser Durchhalteparolen

Am 25. Juli 1915 erschien im „Berliner Tageblatt“ Robert Scheus Artikel „Der unwahrscheinliche Sommer“, der „Gars, im Kamptal“ als Entstehungsort nannte. Gars hatte dank Kamptalhof großes Entwicklungspotential, aber seine potentiellen Gäste wurden zwischen 1914 und 1918 in Viehwaggons zu Kriegsschauplätzen gekarrt, wo Abermillionen Menschen einander sinnlos abgeschlachtet haben. Damit ist zugleich das Thema von Scheus …

Advertisements

Literarischer Nebenschauplatz Gars

Als Heimito von Doderer zu Weihnachten 1966 stirbt, sorgt sein Tod bei einem seiner Schriftstellerkollegen für besonders heftige Emotionen. Thomas Bernhards Freund Karl Ignaz Hennetmair erinnert sich in seinem Tagebuch über seine Zeit mit Bernhard, wie dieser 1966 auf die Fernsehnachricht von Doderers Ableben reagiert hat: Wir saßen vor Jahren gemeinsam vor dem Apparat, als …