Zur lückenhaften Geschichte des Thunauer Terrassen-Hotels

Das bislang früheste öffentlich zugängliche Dokument zur Geschichte des Thunauer Terrassen-Hotels ist das folgende - am 23. Juli 1900 veröffentlichte - Versteigerungsedikt, das keinen Zweifel über den Widmungszweck („Hotel, complet eingerichtet“) lässt: „Vom k. k. Bezirksgerichte Horn wird zur Vornahme der freiwilligen Versteigerung der nachstehenden Liegenschaften […] Haus Nr. 8 in Thunau (Hotel, complet eingerichtet) …

Advertisements

Ausstellende Künstlerin: Martina Scherz

Martina Scherz Im Garten des Parkcafés im Jahr 1912 – Unser Blick auf die Vergangenheit durch die rosarote Brille Wie schön dies war? – Wie schön dies ist! „Die Burg Gars. Die Kahnfahrten. Wie schön dies war!“, schwärmte Jahre nach seinem Aufenthalt im Jahr 1956 in Gars der Dichter Heimito von Doderer, der im Hotel …

Ausstellender Künstler: Anton Ehrenberger

Anton Ehrenberger   Die Poesie der Zeitlichkeit, 2017 (Fotoserie) Stürmische Zeiten, 2017 (Acryl auf Leinwand, 60x80cm) Anton Ehrenberger beschäftigt sich im Rahmen der Ausstellung anhand zweier Beiträge mit dem Phänomen der Vergänglichkeit: "Die Fotoserie 'Die Poesie der Endlichkeit' ist Teil einer Dokumentation zum Terrassen-Café in Thunau. Die Geschichte dieses Hauses wird im Katalog ausführlich behandelt. …