Modelleisenbahn und Schaugärten

Als ich 1972 knapp neun Wochen Sommerferien im Hotel Kamptalhof verbrachte, gab es in Solterers Schaufenster bzw. Geschäft am Dreifaltigkeitsplatz eine Modelleisenbahnanlage von Märklin zu bewundern. Sie bestand aus einer kleinen Modell-Landschaft mit einem Tunnel, einem Haltsignal sowie einem Personen- und Güterzug, die sich auf einem kurzen zweigleisigen Streckenabschnitt ausweichen konnten. Es ist heutzutage kaum …