Pressespiegel

Medienberichte über „Stars in Gars“ (Ausstellung und Katalog)

Reich bebilderte Tourismus-Geschichte der Kamptal-Sommerfrische Gars-Thunau von ihren Anfängen bis zur Gegenwart mit Selbst- und Fremdzeugnissen dargestellt von Andreas Weigel
Reich bebilderte Tourismus-Geschichte der Kamptal-Sommerfrische Gars-Thunau von ihren Anfängen bis zur Gegenwart mit Selbst- und Fremdzeugnissen dargestellt von Andreas Weigel

Zum letzten Mal „Stars in Gars“. In: Niederösterreichische Nachrichten. Horner Ausgabe. 27. September 2017. S. 26.

Jakob Fessler: Ausstellung „Stars in Gars. Künstler in der Sommerfrische“ in Gars am Kamp. In: ORF, Ö1. Leporello. Sommerreprisen. 17. Juli 2017, 7:52 – 8:00 Uhr.

Renate Burtscher: Gruß aus Almas Küche. Auf Sommerfrische in Gars am Kamp, ewiger Mai bei Schubert, Harmonien ohne Pass bei Debussy und ein Kochrezept. In: ORF, Ö1, Pasticcio (Gestaltung: Renate Burtscher). 9. Juni 2017, 8:20-8:55.

Barbara M. Eggert: Sommerfrische. Wenn der Busserlzug Herzen dampft. Das Zeitbrücke-Museum widmet sich dem Thema Stars in Gars – Schaffen und Genießen. In: schaufenster Kultur.Region. Nachrichten aus der Kultur.Region Niederösterreich. Juni 2017. S. 40.

Gerhard Baumrucker: Ausstellung: „Stars in Gars – Schaffen und Genießen“. Andreas Weigels Aussagen im Zeitbrücke-Museum über die Sommerfrische Gars und Franz von Suppé irritierten Besucher [siehe: Drei haltlose Garser Legenden]. In: Niederösterreichische Nachrichten. Horner Ausgabe. Webversion. 22. April 2017.

Gerhard Baumrucker: Besucher verstört. Umstritten. Andreas Weigels Aussagen im Zeitbrücke-Museum über die Sommerfrische Gars und Franz von Suppé irritierten Besucher [siehe: Drei haltlose Garser Legenden]. In: Niederösterreichische Nachrichten. Horner Ausgabe. 20. April 2017. S. 24.

Gerhard Baumrucker:  Kamp als „Star“ in der Region. In: Niederösterreichische Nachrichten. Horner Ausgabe. 20. April 2017. S. 79.

Hilda Schwameis: Warum die „Stars“ Gars so sehr lieben. Zeitreise: Promis und Adel in der Sommerfrische am Kamp sowie Künstler in der Sommerfrische. In: Bezirksblätter Horn. 12./13. April 2017. S. 1 und S. 59.

Hilda Schwameis: Zeitbrücke-Museum: Stars in Gars. In: Bezirksblätter Horn (Online), 8. April 2017.

Jakob Fessler: Ausstellung „Stars in Gars“ im Zeitbrücke-Museum. In: ORF, Ö1. Leporello. 7. April 2017, 7:52 – 8:00 Uhr.

Gemeinde Gars am Kamp: Zeitbrücke-Sonderausstellung „Stars in Gars“. 6. April 2017.

Julia Schütze: Gespräch mit dem Literaturwissenschaftler Andreas Weigel über die Ausstellung „Stars in Gars“ im „Zeitbrücke-Museum“. In: ORF, Radio Niederösterreich. „Radio Niederösterreich am Vormittag“. 5. April 2017, 11:04 – 12 Uhr.

Weigels literarische Käsknöpfle. Der Literaturwissenschafter und Autor Andreas Weigel beschäftigt sich seit Jahren mit dem Kamptal als Sommerfrische. Und hat dort schon so manche Besonderheit entdeckt. Kulinarisch schätzt er Käsknöpfle.  Zu: ORF, Radio Niederösterreich. „Radio Niederösterreich am Vormittag“. 5. April 2017.

Rupert Kornell: „Stars in Gars“ im Museum zu sehen. Saison-Eröffnung: Ausstellung und Buch über berühmte Garser und Sommerfrische-Gäste. In: Niederösterreichische Nachrichten. Horner Ausgabe. 5. April 2016. S. 25.

Hilda Schwameis: Stars in Gars: Die Geschichte der Sommerfrische Gars-Thunau. 45 Fotografien von der Garser Ausstellungseröffnung. In: Bezirksblätter Horn (Online), 13. März 2017.

Zu „Gars abseits von Suppé und Falco

Andreas Weigel: Gars abseits von Suppé und Falco. Was weltberühmte Filmregisseure, Komponisten, Literaten und bildende Künstler mit der Kamptal-Sommerfrische verbindet. In: praesent. Das österreichische Literaturjahrbuch 2016. Wien 2016. S. 44–64. ISBN 978-3706920162.
Andreas Weigel: Gars abseits von Suppé und Falco. Was weltberühmte Filmregisseure, Komponisten, Literaten und bildende Künstler mit der Kamptal-Sommerfrische verbindet. In: praesent. Das österreichische Literaturjahrbuch 2016. Wien 2016. S. 44–64. ISBN 978-3706920162.

Ralph Andraschek-Holzer: praesent 2016. Das österreichische Literaturjahrbuch. Mit einem Gastbeitrag [Gars abseits von Suppé und Falco] von Andreas Weigel. In: Das Waldviertel. Zeitschrift für Heimat- und Regionalkunde des Waldviertels und der Wachau. Heft 4/2016. S. 511f.

Rupert Kornell: Von Steinwürfen und vom „Oberhaserl“. Erinnerungen: Andreas Weigel auf den Spuren weltberühmter Komponisten, Literaten, Regisseure in der Sommerfrische Gars. In: Niederösterreichische Nachrichten. Horner Ausgabe. 25. Mai 2016. S. 29.

Marina Watteck: „Gesehen, gelesen, gehört. Kultur erleben mit Radio Niederösterreich“. Gespräch mit dem Literaturwissenschaftler Andreas Weigel über „Gars abseits von Suppé und Falco“. In: ORF, Radio Niederösterreich. 14. April 2016. 16:15-16:20 Uhr.

Johann Kneihs: Riviera im Waldviertel. Als Gars am Kamp mondäne Sommerfrische war. Gast: Andreas Weigel, Literaturwissenschaftler und Autor. Moderation: Johann Kneihs. In: ORF, Ö1. „Von Tag zu Tag“, 12. August 2015. 14:05 – 14:40 Uhr.

Irene Suchy: Ö1, Pasticcio: „Es klang nach nach richten, ein wettersong.“ Wo waren sie, wo hörten sie Nachricht von der Kriegserklärung 1914? – Hanns Eisler, Heimito von Doderer, Karl Kraus? Postkartentexte aus Gars am Kamp vor dem Ende der Idylle. In: ORF, Ö1, Pasticcio (Gestaltung: Irene Suchy). 16. Mai 2014, 8:20-8:55.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s