„Stars in Gars“-Leporello (ORF, Ö1) zum Wiederhören. Gehört gehört, oder?

Reich bebilderte Tourismus-Geschichte der Kamptal-Sommerfrische Gars-Thunau von ihren Anfängen bis zur Gegenwart mit Selbst- und Fremdzeugnissen dargestellt von Andreas Weigel
Reich bebilderte Tourismus-Geschichte der Kamptal-Sommerfrische Gars-Thunau von ihren Anfängen bis zur Gegenwart mit Selbst- und Fremdzeugnissen dargestellt von Andreas Weigel. In: Stars in Gars. Schaffen und Genießen. Künstler in der Sommerfrische. Herausgegeben vom Museumsverein Gars, Zeitbrücke-Museum. Gars am Kamp 2017. ISBN 978-3-9504427-0-0.

Im Rahmen der Ö1-„Leporello“-„Sommerreprisen“ wird der achtminütige Radio-Beitrag über die aktuelle „Stars in Gars“-Ausstellung kommenden Montag (17. Juli 2017) zwischen 7:52 und 8:00 Uhr auf Ö1 erneut ausgestrahlt.

Wiederzuhören sind Interviews mit dem seit einigen Jahren in Gars lebenden Künstler-Ehepaar Otto Lechner und Anne Bennent, dem Leiter des Zeitbrücke-Museums Anton Ehrenberger, der die „Stars in Gars“-Ausstellung kuratiert hat, sowie dem in Wien lebenden Kulturpublizisten Andreas Weigel, der für die aktuelle Ausstellung eine „reich bebilderte Tourismus-Geschichte der Kamptal-Sommerfrische Gars-Thunau von ihren Anfängen bis zur Gegenwart verfasst hat“.

Ausstellung „Stars in Gars. Künstler in der Sommerfrische“ in Gars am Kamp. ORF, Ö1, „Leporello“ („Sommerreprisen“). Montag 17. Juli 2017, 7:52-8:00 Uhr.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s