Interessante Zeit-Zeugnisse: Anna Gräffs private Promi-Gästebücher

Die Wahl-Garserin Anna Gräff, die 1972 von Ziersdorf nach Gars übersiedelt ist, wo sie zuerst im „Hotel Kamptalhof“ und später bei Dungl gearbeitet hat, war während der Arbeit als „die Frau Anni“ bekannt. Von 1989 bis zu ihrer Pensionierung Anfang 2014 hat sie mehrere private Gästebücher geführt, die inzwischen interessante Zeit-Zeugnisse geworden sind, da sie einen ersten Einblick geben, wer aller bei Dungl in Gars zu Gast war. Drei Gästebücher enthalten ausschließlich persönliche Einträge von prominenten Gästen, die „die Frau Anni“ besonders geschätzt haben bzw. mit denen sich Anna Gräff besonders gut verstanden hat.

Anna Gräff und Manfred Deix
Anna Gräff und Manfred Deix

Neben handschriftlichen Einträgen und Fotografien der Gäste (teils mit, teils ohne Anni Gräff) enthalten die drei privaten Promi-Gästebücher sogar mehrere echte Kunstwerke: originale Einzelstücke, die sonst nirgends zu sehen sind. Darunter befinden sich je zwei Zeichnungen der heimischen Karikaturisten Manfred Deix und Gustav Peichl („Ironimus“) sowie mehrere des bundesdeutschen Malers und Grafikers Heinz Soell.

Liebe Grüße von Manfred Deix
„Wo finde ich die Anni, heh?“ „Die ist beim Dungl im Café!“ „Liebe Grüße von Manfred Deix“

Willi Dungl, der darauf geachtet hat, dass die Privatsphäre seiner prominenten Gäste nicht beeinträchtigt werde, so lange sie beim ihm zu Gast waren, hat sich für Journalisten-Gespräche gelegentlich Anna Gräffs Gästebücher ausgeliehen, um damit den Damen und Herren der Presse die besondere Bedeutung seines Hauses zu verdeutlichen.

Ironimus für Anni Graeff
Für Anni (Gräff) herzlichst vom Ironimus

Die folgende Auflistung jener Prominenten, die seit 1989 beim Dungl in Gars zu Gast waren, erhebt keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit, sie entspricht vielmehr allein Anna Gräffs persönlicher Auswahl, wie sie in ihren privaten Promigästebüchern dokumentiert ist.

KünstlerInnen

Peter Alexander, Christian Altenburger, Nino de Angelo, Vivi Bach, Ulli Bäer, Walter Berry, Ulrike Beimpold, Martin Benrath, Alfred Böhm, Karl Brunner („Brunner und Brunner“), Josep Carreras, Oskar Czerwenka, Manfred Deix, Plácido Domingo, Alfred Dorfer, Falco, Rainhard Fendrich, Ottfried Fischer, Martin Flossmann, Albert Fortell, Herbert Föttinger, Alexander Göbel, Friedrich Gulda, Waltraud Haas, Karlheinz Hackl, Gitte Hænning, Die Hektiker, Michael Heltau, Renate Holm, Gundula Janowitz, Götz Kauffmann, Susanne Kirnbauer-Bundy, Josef Krassnitzer (Robinson von „Waterloo & Robinson“), Ida Krottendorf, Anja Kruse, Hans-Joachim Kulenkampff, Helmut Lohner, Erni Mangold, Heinz Marecek, Karl Markovic, Louise Martini, Thomas Maurer, Marianne Mendt, Karl Merkatz, Roger Moore, Gianna Nannini, Marianne Nentwich, Susi Nicoletti, Luzia Nistler, Richard Österreicher, Norbert Pawlitzky, Gustav Peichl (Ironimus), Julian Rachlin, Heinz Reincke, Ulrich Reinthaller, Lukas Resetarits, Maximilian Schell, Dolores Schmidinger, Dietmar Schönherr, Doris Schretzmayer, Heinrich Schweiger, Harald Serafin, Olivia Silhavy, Hilde Sochor, Heinz Soell, Krista Stadler, Erwin Steinhauer, Julia Stemberger, Andreas Steppan, Teresa Stratas, Sonja Sutter, Folke Tegetthoff, Peter Weck, Emmy Werner, Heinz Zednik, Heinz Zuber (Enrico)

Ida Krottendorf und Anni Gräff
Ida Krottendorf und Anni Gräff

SportlerInnen

Alexander Antonitsch, Gerhard Berger, Thomas Bubendorfer, David Marshall Coulthard, Dietmar Constantini, Hans Enn, Heinz-Harald Frentzen, Stefanie Graf, Emese Hunyady, Mika Häkkinen, Claudia Kristofics-Binder, Franz Klammer, Michael Konsel, Niki Lauda, Thomas Muster, Barbara Paulus, Dieter Quester, SK Rapid Wien, Axel Schulz, Michael Schumacher, Peter Seisenbacher, Karl Wendlinger

Michael Schumacher und Anni Gräff
Michael Schumacher und Anni Gräff

JournalistInnen und ModeratorInnen

Eva Deissen, Hans Denk (Weinpfarrer), Hans Dichand, Elisabeth Engstler, Nora Frey, Michael Kuhn, Wolfram Pirchner, August Paterno (Fernsehpfarrer), Marcel Prawy, Heinz Prüller, Ricarda Reinisch, Roman Schliesser, Walter Schiejok, Alfred Worm

Manager und Unternehmer

Norbert Blecha, Robert Jungbluth, Rudi Klausnitzer, Klaus Liebscher, Helmut Pechlaner, Klaus Albrecht Schröder, Victor Stuzzi (Tonband Stuzzi), Gerhard Zeiler

Politikerinnen

Václav und Olga Havel im Dungl-Camp
Václav und Olga Havel im Dungl-Camp

Karl Blecha, Václav Havel, Viktor Klima, Christa Krammer, Robert Lichal, Alois Mock, Erwin Pröll, Maria Schaumayer, Ursula Stenzel, Kurt Waldheim

Fotos und Illustrationen: Allesamt aus Anni Gräffs Promi-Gästebüchern

Emese Hunyady und Anni Gräff
Emese Hunyady und Anni Gräff
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s